Stilnest: 3D fürs Handgelenk

3D-Druck ist seit einiger Zeit in aller Munde. Besonders im Schmuckbereich scheint die Technik wie gemacht, um einzigartige Stücke zu kreieren. Erste Anlaufstelle für alle, die kreatives Design in Verbindung mit State-of-the-Art-Herstellungstechnologien suchen, ist Stilnest. Designer aus der ganzen Welt brüten über ihren Rechnern und erstellen die erlesensten und aufsehenerregendsten Ketten, Ringe und Ohrringe, die man sich vorstellen kann. Den Rest erledigt nicht wie üblich der Goldschmied, sondern eben der Drucker. Auf diese Weise ist es möglich, Modelle zu entwerfen, die so von Hand nie hergestellt werden könnten. Hier habe ich einmal einige der schönsten Schmuckstücke zusammengetragen, die man sich sofort an das Handgelenk oder ans Ohrläppchen wünscht.

 

Botanicus Ring. Quelle und Copyright: Stilnest.
Botanicus Ring. Quelle und Copyright: Stilnest.
Faces Ring. Quelle und Copyright: Stilnest.
Faces Ring. Quelle und Copyright: Stilnest.
Hütchenspiel Kette. Quelle und Copyright: Stilnest.
Hütchenspiel Kette. Quelle und Copyright: Stilnest.
Pixel Plus Ring. Quelle und Copyright: Stilnest.
Pixel Plus Ring. Quelle und Copyright: Stilnest.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und getaggt als , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>