Glaw: Biker Chic Chick. Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.

Quelle: Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.
Quelle: Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.

Dass sich das Designer-Duo von Glaw für ihre Präsentation bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin von Biker-Mode haben inspirieren lassen, ist offensichtlich. Sportlich und doch ultrafeminin war Leder eines der wichtigsten Materialien. Besonders in Weiß repräsentierten die Modelle eine Ambivalenz zwischen Roughness und Unschuld. Cut-Outs – teilweise mit Mesh hinterlegt – wirkten sinnlich, Schnürungen an Ärmeln und Beinen hingegen aufreizend und ließen nicht nur Assoziationen an Biker-, sondern auch an SM-Elemente zu. Sehr gelungen die Kombination aus transparenter Bluse mit Schleppe und silberne Hotpants. Absolutes Lieblingsteil: der Plissée-Rock aus Leder! Im zweiten Teil der Show wurde diese Material noch stärker in den Fokus gerückt: In erdigen Metallic-Tönen – ja, Burberry lässt mal wieder grüßen – ließen die Designer ein wahres Feuerwerk steigen: geometrische Einsätze, Patchwork, Schnürungen. Jedes Teil erweckte den Eindruck, aus Hunderten Einzelteilen mühsam zusammengesetzt worden zu sein. Hier auch ein Kritikpunkt: Bei einigen Entwürfen hätte man sich lieber ein wenig mehr zurückhalten und auf mehr Schlichtheit setzen sollen. Die Modelle von Glaw sind schließlich so gut, dass sie nicht mit zig Details von ihrer Qualität ablenken müssten.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fashion Week Berlin und getaggt als , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>