Bedingungslos!

unconditional ist nicht erst seit gestern eines der coolsten Labels. Ob sich der Londoner Designer Philipp Stevens allerdings bereits von Anfang an gedacht hat, dass wir es bedingungslos lieben werden und darum diesen Namen gewählt hat, ist eigentlich egal. Wir tun es einfach. Warum? Weil es so herrlich unkonventionell ist. Erdbeer-Prints, grell-bunte Hosen oder überlange Hemden sind ein perfekter Look für den Herren. Klingt danach, dass man lächerlich darin aussieht? Mitnichten. Da man bei jedem Teil von unconditional spürt, dass es ernst gemeint ist und mit schlichten Sachen kombiniert auffällig unauffällig wirkt. Bei den Damen setzt das Label auf fantasievolle Wickelungen, Asymmetrien und sublimalen Sex-Appeal – zwischen hochgeschlossen und freizügig.

Strawberry Fields forever. Quelle: asos.de
Look von unconditional. Quelle: unconditional.uk.com
Look von unconditional. Quelle: unconditional.uk.com
Look von unconditional. Quelle: unconditional.uk.com

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Label to watch und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Bedingungslos!

  1. Seeking the sagt:

    Some genuinely fantastic information, Glad I found this.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>