Monatsarchiv: März 2012

Avantgarde made in Finland

Dass die Finnen in punkto Design ganz weit vorne sind, wussten wir schon immer. Aber an Avantgarde-Mode denkt man beim Land des Wodkas und der langen Winterabende nicht direkt. Diesen Umstand zu ändern, schickt sich das Label Dusty an. Marjut … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Morgen Kidda wird’s was geben… Lad Chic

Was bei Gucci, Hermès & Co. schon seit laaaaangen Zeiten als Erkennungssymbol des Labels dient – der Trensen-Print – wird nun auch von jungen Designern in einer Street-Variante – nämlich als Gliederketten-Print – in den Mainstream gebracht. Verweist die Trense … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Taxidermy Couture: Von Knochen, Kiefern und Truthahnfüßen

Obwohl wir Menschen das Leben lieben, hat der Tod doch auch immer eine ganz besondere Faszination für uns. Mysteriös und wie ein Damoklesschwert schwingt das unbewusste Bewusstsein des endlichen Daseins bei allem mit, was wir tun. Doch vom Tod geht … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Marketing statt Kreativität?

Wer in den letzten Wochen das TV eingestellt hat, ist immer wieder über Designer gestolpert, die ihre Marke in diversen Shows versuchen zu platzieren. Angefangen bei Guido Maria Kretschmer, der als Juror bei der eher wenig erfolgreichen Sendung „Shopping Queen“ … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , , , , | 1 Kommentar

Mode als Religion

Wir alle kennen sie, die Menschen die sich und ihren Kleidungsstil nahezu religiös abfeiern. Ob das UK-Label „Religion“ ebenfalls auf diese Zielgruppe abzielt, ist eher unwahrscheinlich. Vielmehr geht es bei dem Label um legere Streetwear mit innovativen Schnitten und dezenten … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Label to watch | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar