MIOSATO bringt junge Labels und Modeblogger zusammen

In intimer und sehr entspannter Atmosphäre präsentierte gestern die Online-Fashion-Gallery MIOSATO einer ausgewählten Öffentlichkeit junge Labels, die ihre Kollektionen auf dem Portal anbieten. Die Designer von TA-STE, Antonia Goy, IVANMAN und Manikó waren zugegen und standen den Besuchern des Events Frage und Antwort. Tanja Steuer von TA-STE zeigte ihre minimalistischen Stücke, die ihre Liebe zu geometrischen Formen – besonders dem Dreieck – deutlich machen. Futuristisch anmutend, aber dennoch tragbar.

TA-STE Quelle: MIOSATO

Auch für die Männer gab es etwas: IVANMAN zeigte puristische Schnitte, die gerade durch ihre Schlichtheit wirken – noch verstärkt durch eine perfekt aufeinander abgestimmte Farbpalette von Waldgrün über Ocker bis hin zu Kobaltblau.

IVANMAN. Quelle: Miosato

Haben sich Isabelle Mbarga und Madlen Lecoutré von Manikó in der Vergangenheit vorwiegend der Farbe Schwarz bedient, setzen sie in der neuen Kollektion auf Apricot und Beige – selbst als großer Schwarz-Fan haben mir die farbigen Stücke gut gefallen. Sehr feminin, klassisch, aber doch modern.

Manikó. Quelle: MIOSATO

Antonia Goy präsentierte wunderbar fließende Seidenkleider, die kunstvoll drapiert sehr skulptural wirkten. Die Prints waren überdies ein Hingucker: Nahezu psychedelisch anmutende Muster in schillernden Farben zogen die Blicke auf sich.

Antonia Goy. Quelle: MIOSATO

MIOSATO hat mit diesem sehr persönlichen und gelungenen Event jungen und aufstrebenden Designern die Möglichkeit geboten, ihre Kollektionen, die auf dem Portal zum Verkauf stehen, dem modebegeisterten Publikum direkt zu präsentieren und Näheres über die Ideen und Inspirationen hinter den Stücken zu erfahren. MIOSATO zeigt damit, dass die Online-Fashion-Gallery nicht nur eine „Verkaufsplattform“ ist, sondern dass die Macher ein Anliegen daran haben, die Designer mit dem interessierten Publikum zusammenbringen und für Austausch sorgen wollen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und getaggt als , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>